1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Kripo sucht Zeugen: Sittenstrolch in der Umkleidekabine

Kripo sucht Zeugen: Sittenstrolch in der Umkleidekabine

Unbekannter Mann macht in einem Kaufhaus Fotos von barbusiger Kundin.

Elberfeld. Schock für die Kundin eines Modehauses in der Elberfelder Innenstadt: Die 61-jährige Frau aus Remscheid wurde Mittwochnachmittag von einem Mann in der Umkleidekabine fotografiert. Der unbekannte Knipser entkam. Jetzt ermittelt die Kripo, denn die empörte Kundin hat natürlich Strafanzeige erstattet.

Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich der Mann in der Nähe der Umkleidekabinen auf. Dort ließ sich die 61-Jährige von einer Freundin mit Ware versorgen. Der Unbekannte bekam dabei offenbar mit, dass die Remscheiderin reihenweise Büstenhalter anprobierte.

Als dann die Freundin seines Opfers unterwegs war, um Nachschub zu holen, zog der Mann den Vorhang beiseite und machte mit einer silbernen Digitalkamera Fotos von der barbusigen Frau. Angegriffen hat er sein Opfer offenbar nicht: "Er hat nur gelächelt", berichtet die 61-Jährige. Sie habe laut um Hilfe geschrien. Der Kaufhausdetektiv habe den Voyeur aber nicht stellen können. Die Kundin zur WZ: "Es war furchtbar entwürdigend."

Der Mann soll etwa 1,65 Meter groß sein, hat aschblonde Haare und eine Halbglatze. Die Kripo sucht Zeugen. Hinweise an die Rufnummer 2840.