Kabelbrand: Alarm im Intercity-Hotel

Elberfeld. Löscheinsatz am Döppersberg: Im Intercity-Hotel gab es am Mittwochmorgen gegen 7.50 Uhr Feueralarm, und das Gebäude musste geräumt werden. Im Einsatz waren die Löschzüge der Berufsfeuerwehr aus Barmen und Elberfeld, und das zum Teil unter Atemschutz: Aus noch unbekannter Ursache waren in einem Elektroverteiler Kabel in Brand geraten.

Das Feuer wurde mit Kohlendioxid gelöscht, bevor die betroffenen Räume belüftet wurden. Verletzte gab es nach erster Information nicht, und auch die Höhe des Sachschadens blieb am Mittwoch noch offen. Während der Löscharbeiten blieb der Strom im Gebäude abgeschaltet. Gegen 9 Uhr war der Einsatz im Hotel beendet, und der Betrieb konnte wieder aufgenommen werden. mel