Jaguar steht in Flammen — technischer Defekt?

Jaguar steht in Flammen — technischer Defekt?

Wuppertal-Uellendahl. Alarm bei der Feuerwehr: Am Sonntagmittag gegen 13.30 Uhr wurden die Retter zu einem Auto-Brand an der Hans-Böckler-Straße gerufen. Ein geparkter Jaguar stand dort in Flammen.

Die Feuerwehr löschte rasch die Flammen und klemmte die Batterie ab. Die Polizei übernahm die Suche nach der Brandursache — und nach ersten Erkenntnissen gehen die Beamten von einem technischen Defekt aus. Die Ermittlungen zum Feuer laufen allerdings weiter. Verletzt wurde niemand, laut Polizei entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. fl

Mehr von Westdeutsche Zeitung