1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Hochstraße: Die neuen Kirchenfenster werden vorgestellt

Hochstraße: Die neuen Kirchenfenster werden vorgestellt

Die Rosettenfenster wurden allein aus Spenden und der Kollekte finanziert.

Elberfeld. In einem Gottesdienst am Sonntag, 25.Mai, (10 Uhr) werden die neuen Rosettenfenster der Friedhofskirche an der Hochstraße, vorgestellt. Die von dem Glaskünstler Günter Grohs aus Wernigerode gestalteten Fenster wurden allein aus Spenden und Kollekten der Gemeinde finanziert.

Ein Fenster ist Helmut Hesse gewidmet, der 1943 im Konzentrationslager Dachau von den Nazis ermordet wurde. Red