1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Geldwechseltrick: Mann an der Deweerthstraße überfallen

Geldwechseltrick: Mann an der Deweerthstraße überfallen

Elberfeld. Zwei Unbekannte haben am heutigen Montag einen 37-Jährigen ausgeraubt. Gegen 9.10 Uhr sprachen sie ihn an der Deweerthstraße an, ob er zehn Euro wechseln könne. Als er sein Portemonnaie aus der Hosentasche zog, wurde es ihm von einem der Täter entrissen.

Der andere schubste den 37-Jährigen zu Boden, so dass er sich leichte Verletzungen zuzog. Die beiden Räuber flüchteten mit der Geldbörse Richtung Innenstadt.

Nach Angaben des Opfers ist der eine Täter etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, etwa 27 Jahre alt und hat dunkles, kurz gelocktes Haar. Auf seiner rechten Wange befindet sich eine Narbe. Er trug ein blaues T-Shirt, schwarze Jeans und helle Sneakers. Der andere Täter soll etwa gleich groß und alt sein und spärliches Kopfhaar haben. Er war bekleidet mit einem roten T-Shirt, einer blauen Jeans und hellen Sneakers. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 284-0 entgegen.