1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Finderlohn für die ehrliche 14-Jährige

Finderlohn für die ehrliche 14-Jährige

Das Mädchen hatte eine Geldbörse mit 1000 Euro im Bus der Linie CE 65 gefunden und schnurstracks der Polizei übergeben. Jetzt ist die Besitzerin gefunden.

Elberfeld. Die 14-jährige Langenbergerin, die am Mittwoch eine Geldbörse mit 1000 Euro Bargeld bei der Polizei abgegeben hatte, kann sich über einen Finderlohn freuen.

Die Polizei hat jedenfalls die Besitzerin - eine 82 Jahre alte Wuppertalerin - ausfindig gemacht. Die Frau hatte ihre Börse in einem Bus der Linie CE 65 verloren. Laut Polizei wollen sich die 82-Jährige und die ehrliche Finderin über einen Finderlohn verständigen. spa