Fahrt endet am Werbeschild - hoher Sachschaden

Fahrt endet am Werbeschild - hoher Sachschaden

Elberfeld. Am Sonntagnachmittag hat ein 74-jähriger Autofahrer für Chaos auf der Friedrich-Engels-Allee gesorgt. In Fahrtrichtung Barmen verlor er in Höhe der Barmer Straße die Kontrolle über seinen Citroen, rammte erst zwei geparkte Autos am rechten Straßenrand und fuhr dann frontal gegen eine Werbetafel.

Der Fahrer wurde leicht verletzt - der Sachschaden beträgt allerdings etwa 10.000 Euro. Während der Aufräumarbeiten kam es zu Staus auf der Talachse.

Mehr von Westdeutsche Zeitung