Elberfeld: Obdachloser schlief in der Bahn

Elberfeld: Obdachloser schlief in der Bahn

Elberfeld. Doppeltes Pech für einen 32 Jahre alten Obdachlosen: Der Mann war in derNacht zu heute in der S-8 eingeschlafen. Im Hauptbahnhof wurde er um 2Uhr von der Bundespolizei geweckt.

Und: Bei der Kontrolle der Personalienstellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Abschiebehaftbefehl offen war.Der Pole wurde der Polizei überstellt. Warum die polnischen Behörden gegenden Mann ermitteln, ist nicht bekannt. spa

Mehr von Westdeutsche Zeitung