1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Unfall auf Siebeneicker Straße: Eier-Laster fährt in Böschung

Unfall auf Siebeneicker Straße : Eier-Laster fährt in Böschung

Elberfeld. Fast hätte es am Donnerstag über sechs Tonnen Rührei gegeben: Der Unfall des niederländischen Eier-Transporters ging aber glimpflich aus, die Feuerwehr hatte es geschafft, den Lastwagen vor dem Absturz zu sichern.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem anderen Laster machen können.

Laut Polizeibericht kamen sich am Vormittag zwei Lastwagen auf der Siebeneicker Straße entgegen. Als der Niederländer (46) ausweichen wollte, kam er zu weit nach rechts und so von der Fahrbahn ab. Obwohl er sein Fahrzeug bremste, drohte sein Laster die Böschung herunterzustürzen. Die Feuerwehrleute konnte den Lastwagen aber mit Stahlseilen sichern, bis ein Kranwagen den Eier-Laster wieder auf Spur brachte. Der unverletzte Fahrer konnte die Fahrt mit fast unbeschädigter Ladung fortsetzen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem roten Lastwagen machen können. Es soll sich um einen kleineren Tieflader gehandelt haben, der in Richtung Nevigeser Straße fuhr. Zeugenhinweise nimmt das Wuppertaler Unfallkommissariat unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.