1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Die Brücke Immermannstraße ist Geschichte

Die Brücke Immermannstraße ist Geschichte

Elberfeld. Am gestrigen Dienstag war es vorbei: Mit einem Schwerlastkran wurden am Vormittag die Teile der Brücke Immermannstraße aus der Verankerung gehoben. Damit ist der Abriss der Brücke zwischen Wall und Südstraße geschafft.

Wie berichtet, arbeitet die Stadt seit März an der Demontage der Brücke — die Kosten für den Abriss wurden auf etwa 200 000 Euro geschätzt. Die baufällige Betonbrücke auf Höhe der Sparkasse musste weichen, um im Bereich der B 7 Platz für den millionenschweren Döppersberg-Umbau zu schaffen. Die Südstraße wird voraussichtlich im Lauf der kommenden Woche wieder befahrbar sein. fl