Brandstiftung an der Tiergartenstraße

Brandstiftung an der Tiergartenstraße

Zooviertel. An der Tiergartenstraße am Rand des Zooviertels ist am Donnerstag gegen 23 Uhr ein geparkter Renault Twingo in Flammen aufgegangen. Dabei wurde die hintere rechte Seite erheblich beschädigt.

Die Kripo ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Wie berichtet, war in der Nacht des 11. November in unmittelbarer Nähe eines Eckhauses an der Tiergartenstraße Sperrmüll in Brand geraten. Auch dabei geht die Kripo von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Zu beiden Fällen werden Zeugen gesucht. Hinweise an Telefon 2840. spa

Mehr von Westdeutsche Zeitung