1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Arthurs Ritter: Internationaler Kinder-Malwettbewerb

Arthurs Ritter: Internationaler Kinder-Malwettbewerb

Noch bis zum 30. Oktober ist im Verwaltungshaus Elberfeld die Ausstellung "Die Ritter des Königs Arthur" zu sehen, ein internationaler Malwettbewerb von Kindern, ausgeschrieben vom Baltisch-Slawischen Verein in Riga.

Wuppertal. Unter dem Titel "Die Ritter des Königs Arthur" ist noch bis Donnerstag, 30. Oktober, im Rathaus Elberfeld eine Ausstellung zu sehen. Die Bilder sind Ergebnis eines internationalen Malwettbewerbs, den der Baltisch-Slawische-Verein in Riga ausgeschrieben hat.

Insgesamt wurden 300 Arbeiten von Kindern aus Lettland, Deutschland, Russland, Litauen und der Ukraine eingeschickt. Im vergangenen Jahr haben sich auch erstmals 60 Kinder aus Malschulen aus Wuppertal und Düsseldorf am Wettbewerb beteiligt. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der Bilder. Nach Stationen in Riga und Pskov (Russland) ist nun Wuppertal an der Reihe, bis die Ausstellung dann in Kaunas in Litauen zu sehen sein wird.

Das Projekt wird unterstützt durch die Internationale Begegnungsstätte des Caritasverbandes Wuppertal, das Generalkonsulat Lettlands in Bonn und die Stadt Wuppertal.