1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Angefahren: 19-Jährige schwer verletzt

Angefahren: 19-Jährige schwer verletzt

Ein Kia-Fahrer (54) übersah die junge Fußgängerin.

Steinbeck. Schwer verletzt worden ist eine 19-jährige Fußgängerin am Montagabend bei einem Unfall auf der Hoeftstraße. Wie die Polizei mitteilte, wurde die junge Frau gegen 19.40 Uhr offenbar von einem 54-jährigen, in Richtung Stadthalle fahrenden Kia-Fahrer übersehen, als sie die Straße an der Fußgänger-Insel in Höhe der Alsenstraße überqueren wollte.

Ersten Zeugenaussagen zufolge wurde die 19-Jährige von dem Kia erfasst und auf die Motorhaube gehoben. Sie kam laut Polizei mit Knochenbrüchen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Bisher konnte die junge Frau noch nicht vernommen werden, so dass zum genauen Hergang und zur Ursache des Unfalls noch einige Fragen offen sind. Fakt ist bislang: Die junge Frau soll offenbar nach Zeugen-Angaben dunkel gekleidet gewesen sein. Der 54-jährige soll mit seinem Kia nicht zu schnell gefahren sein. Die Ermittlungen dauern an.