1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Am Montag wird die Uellendahler Straße zur Baustelle

Am Montag wird die Uellendahler Straße zur Baustelle

Autofahrer müssen mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Wuppertal. Kaum ist der Robert-Daum-Platz wieder uneingeschränktzu befahren, kündigt sich bereits die nächste Großbaustelle an einerElberfelder Verkehrs-Nahtstelle an. Ab Montag, 15. September, wird dieKreuzung Uellendahler Straße / Saarstraße für voraussichtlich zweiMonate zur Großbaustelle.

Während der Bauphase bis voraussichtlich 15. November wird im Bereich Uellendahler Straße 72 bis Vogelsangstraße sowie Saarstraße 44 bis Eschenbeeker Straße 10 gearbeitet.

Sowohl die Saarstraße als auch die EschenbeekerStraße werden im Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Die UellendahlerStraße bleibt eingeschränkt passierbar, heißt es aus dem RessortStraßen und Verkehr.

Der Verkehr in Richtung Autobahn und von der A 46ins Zentrum wird weiträumig umgeleitet, unter anderem über Weinberg undOstersbaum. Trotzdem wird mit erheblichen Behinderungen imBaustellenbereich gerechnet.

Für 450.000 Euro beseitigt die Stadt imKreuzungsbereich Schäden an Fahrbahn und Gehwegen, die Verkehrsführungsoll verbessert werden. Außerdem werden alte Straßenbahnschienenentfernt.

Das Projekt steht unter zeitlichem Druck, weil zunächst derNRW-Tag abgewartet werden musste, die fertige Kreuzung aber bereits fürden Entlastungsverkehr beim Umbau des Döppersbergs ab 2009 benötigtwird. luk