1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Auszeichnung: Schüler für Fledermäuse

Auszeichnung : Schüler für Fledermäuse

Realschule Friedrich Bayer ist offiziell fledermausfreundlich.

Küllenhahn. Fledermausfreundliche Schule: So darf sich jetzt die Friedrich-Bayer-Realschule nennen. Eine Plakette hängt nun an der Schulfassade und erinnert an eine Projektwoche vor den Herbstferien. 26 Schüler der fünften und sechsten Klassen haben mit Lehrer Markus Paster die Tiere unter die Lupe genommen. Auf dem Stundenplan stande das Leben, der Nutzen und die Gefährdung der Tiere. Viele Kinder sind zum ersten Mal in dieser Woche mit den fliegenden Mäusen in Kontakt gekommen.

„Wir haben mit den Vorurteil des blutsaugenden Vampirs aufgeräumt.“ Nach der Theorie werkelten sie gemeinsam, bauten Notfallboxen und Sommerquartiers. Zum Abschluss der Woche überreichten sie die zwölf Boxen an die Freiwillige Feuerwehr Hahnerberg und die Stadt Wuppertal. Diese können die Boxen nun als Transportmittel für verletzte Tiere einsetzten. Diese sind mit den wichtigsten Utensilien zur Ersthilfe, Notfallnummern und -adressen ausgestattet. Mit den Sommerquartieren wollen die Schüler noch mehr Tiere an ihre Schule locken und ein federmausfreundlichen Lebensraum schaffen.

„Die Schüler waren sehr stolz über die Auszeichnung“, sagt ihr Lehrer. Ihre Arbeit für den Artenschutz wird nun auch in Zukunft sichtbar sein. now