Pfefferspray und Platzverweise bei Party in Cronenberg

Pfefferspray und Platzverweise bei Party in Cronenberg

Cronenberg. Sechs Festnahmen und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige - das ist die Bilanz einer Geburtstagsparty an der Heidestraße in Cronenberg. Nach Polizeiangaben hat der Gastgeber (56) in der Nacht auf Sonntag eine lautstarke Party gefeiert.

Drei Mal rückten die Beamten aus, damit die Musik leiser gestellt wird, zwei Mal drehten die Gäste die Anlage wieder auf. Beim dritten Mal, gegen 2.30 Uhr, forderte die Polizei den Gastgeber auf, die Party zu beenden.

Statt Einsicht hagelte es Beleidigungen und körperliche Angriffe auf die Polizei, heißt es im Bericht. Nur mit zahlreichen Unterstützungskräften und Pfefferspray bekamen die Beamten die Party in den Griff. Weil Personen den Platzverweisen nicht folgten, nahm die Polizei sechs Personen fest. Die Festgenommenen leisteten Widerstand, andere versuchten die Festgenommenen zu befreien. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen Widerstands und Beleidigung eingeleitet. Den 56-jährigen Gastgeber wurde wegen einer Ordnungswidrigkeit angezeigt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung