1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Paula Althaus liest im Café vom Cleff

Paula Althaus liest im Café vom Cleff

Am Mittwoch liest die Autorin, die eigentlich Petra Balke heißt und im Verkehrsressort der Stadt arbeitet, aus ihrem neuen Buch "Ohnmacht oder Licht am Horizont".

Cronenberg. Unter dem Titel "Lust auf Lyrik - Lust auf Blues" lädt der Cronenberger Heimat - und Bürgerverein am Mittwoch, 14.Mai, um 18 Uhr in das Cafe vom Cleff, Schorfer Straße 6, zu einer Lesung von Paula Althaus ein. Sie liest aus ihrem Buch "Ohnmacht oder Licht am Horizont".

Begleitet wird Sie von Dr. Mojo mit Harp, Gitarre und Gesang. Paula Althaus ist ein Pseudonym. Ihr richtiger Name ist Petra Balke. Sie ist Mitarbeiterin des Ressorts Geodaten und Verkehr bei der Stadt Wuppertal.

Im vergangenen Jahr hat Sie nicht unerheblich beim Ausbau der Sambatrasse und bei dem Eröffnungsfest im Oktober 2007 mitgewirkt. hl