Neue Stahlträger für die Kohlfurther Brücke

Neue Stahlträger für die Kohlfurther Brücke

Kohlfurth. Dieser Termin wurde nicht nur im Stadtteil mit Spannung erwartet: Nach dem spektakulären Abbau der Kohlfurther Brücke am 15. Januar (siehe Fotogalerie), wurde heute die neue Tragkonstruktion eingebaut.

Die drei Stahlträger sind jeweils 35 Meter lang, 19 Tonnen schwer. Die Kolosse, die mit einem Kran über die Wupper gelegt wurden, bilden das Grundgerüst für die neue Kohlfurter Brücke. In den kommenden Wochen werden Bauarbeiter die Fahrbahnplatte einschalen und betonieren. Bis zum Herbst soll die Brücke fertig sein. - einschließlich einer neuen Illuminierung, die von der Bürgerinitiative Kohlfurter Brücke geplant wurde. mel

Mehr von Westdeutsche Zeitung