Motorschaden setzt Taxi in Brand

Cronenberg. Am gestrigen Mittwochabend ist gegen 19.15 Uhr an der Theishahnerstraße ein Taxi in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, allerdings nicht verhindern, dass der komplette Motorraum und Teile des Innenraums ausbrannten.

Als Ursache gaben Polizei und Feuerwehr einen Motorbrand an. Das sei in dieser Form zwar nicht alltäglich, aber auch nicht ungewöhnlich, hieß es.

Noch in der gleichen Nacht brannte auch wenige Kilometer weiter in Solingen ein Auto. Dabei handelte es sich um einen Opel Corsa, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Merscheider Straße abgestellt war. Gegen 0.15 Uhr bemerkte ein zufälligvorbeikommender Zeuge das Feuer in der Fahrzeugfront. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung