Kind von Jugendlichen in Cronenberg beraubt

Kind von Jugendlichen in Cronenberg beraubt

Zwei 15-Jährige drohten einem 13-Jährigen Schläge an, damit dieser sein Handy herausgab.

Cronenberg. Wie die Polizei heute mitteilte wurde am Samstagmittag gegen 14 Uhr ein 13-jähriger Junge von zwei Jugendlichen beraubt. Das Kind war mit einem Freund mit einem Mountain-Bike langsam auf der Herichhauser Straße unterwegs. Zwei Jugendliche näherten sich den beiden von hinten, sprachen die Jungs an und forderten dann das Handy des 13-Jährigen.

Zunächst weigerte sich das Opfer, dann drohten die Täter mit Schlägen. Daraufhin übergab der Junge den Räubern sein Smartphone und sie flüchteten. Die Täter waren etwa 15 Jahre alt und 165 bis 170 cm groß. Einer war blond, der andere dunkelhaarig. Bekleidet waren sie mit blauen Regenjacken. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/2840 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung