1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Jugendliche beschädigen Autos in Cronenberg

Jugendliche beschädigen Autos in Cronenberg

Cronenberg. In der Nacht zu Dienstag beobachtete eine Wuppertalerin mehrere Jugendliche, die sich an parkenden Autos zu schaffen machten. Gegen 1.35 Uhr ging die 66-Jährige mit ihrem Hund auf der Berghauser Straße Gassi.

Dabei bemerkte sie drei junge Männer, die mit einer Lampe Fahrzeuge ausleuchteten und an Radioantennen schraubten. Sie forderte die Männer auf, ihr Handeln zu unterlassen und informierte die Polizei.

Die Beamten stellten acht beschädigte Fahrzeuge auf der Berghauser Straße fest. Autoantennen wurden abmontiert oder beschädigt. Die Jugendlichen flüchteten vor Eintreffen der Polizisten in Richtung Sudberg.

Die Täter waren circa 17 bis 19 Jahre alt und 170 cm bis 180 cm groß. Ein Täter trug dunkle kurze Haare mit einem auffälligen Pony, hatte eine schlanke Statur und trug einen Rucksack. Der zweite Mann trug dunkle kurze Haare, eine dunkle Brille, ein T-Shirt und eine kurze Hose. Der dritte Jugendliche hatte rot-blondes Haar, eine stabile Statur und trug einen Rucksack. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/2840 entgegen.