1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Handball-Turnier der Grundschüler auf Küllenhahn

Handball-Turnier der Grundschüler auf Küllenhahn

Küllenhahn. In den Sporthallen auf Küllenhahn war in den vergangenen Tagen in Sachen Handball mächtig was los: Am Dienstagabend stand das Benefizspiel des Wuppertaler SV gegen den Bergischen HC auf dem Programm.

Doch am Mittwoch wurde es beim Wingenroth-Cup der Grundschüler nochmal ein bisschen lauter. Die 11. Auflage des Wingenroth-Cups, des Turniers der Wuppertaler Grundschulen, war auch diesmal wieder ein absoluter Zuschauermagnet. Und dem begeisterten Publikum wurde nicht nur Unterhaltung pur, sondern auch jede Menge Tore von den Dritt- und Viertklässlern geboten.

Ganz so spannend wie in den Vorjahren war das Turnier in diesem Jahr bislang zwar nicht, aber vielleicht sparen sich die Top-Teams ihre Spitzenleistungen ja auch nur für die Endrunde am Samstag, 2. April, auf.

Unter den 18 teilnehmenden Mannschaften durften am Ende die vier Gruppensieger Angelo Roncalli, Rottsieper Höhe, Dieckerhoffstraße, Birkenhöhe und die jeweiligen Gruppenzweiten St. Antonius, Corneliusschule, Küllenhahn und Berg-Mark am ausgelassensten jubeln. Sie qualifizierten sich für das große Finale am 2. April (ebenfalls auf Küllenhahn). LEN Foto: Andreas Fischer