1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Feuer am Mastweg: Polizei geht von Brandstiftung aus

Feuer am Mastweg: Polizei geht von Brandstiftung aus

Cronenberg. Das Feuer in der Nacht zum Ostersonntag, bei dem in Cronenberg 16 Menschen schwere Rauchvergiftungen erlitten, ist durch Brandstiftung ausgebrochen.

Das teilte am Dienstag die Polizei auf Nachfrage der WZ mit. Ein Brandexperte, der mit der Kripo im Haus am Mastweg war, konnte laut Polizei einen technischen Defekt ausschließen. Das Feuer war am Ostersonntag um kurz vor 1.30 Uhr im Keller des achtgeschossigen Wohnhauses ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete mehr als 40 Bewohner. 16 von ihnen, darunter ein vierjähriges Kind, mussten im Krankenhaus behandelt werden. fl