1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Erzabbau in Cronenberg - eine historische Führung

Erzabbau in Cronenberg - eine historische Führung

Cronenberg. Im Rahmender Reihe "Industriezeitalter im Wuppertal: Führungen zur Industrie- undSozialgeschichte des Wuppertals", die der Bergische Geschichtsverein anbietet,können sich Geschichtsfans regelmäßig auf Spurensuche begeben.

Am Sonntag,14. September, geht es zu alten Stollen und "Hofschaften", die ein Zeichen fürdie frühe Suche nach Eisenerz sind. Treffpunkt für die Führung mit WalterFriedrichs ist um 14 Uhr am Ehrenmal, Haltestelle Cronenberger Rathaus(Buslinien CE64, CE65, 625 und 633). Die Teilnahme kostet 3Euro.

Danachkönnen Interessierte noch mit der Museumsstraßenbahn fahren und denManuelskotten besichtigen.

In denTälern, so zum Beispiel im Kaltenbachtal, gibt es (Schmiede-) Hämmer undSchleifkotten zu entdecken. Auf den Hängen standen die Wohnhäuser meist dichtgedrängt in "Hofschaften". Später entstanden dann auf den Höhen Fabriken,Arbeiterwohnungen und Fabrikantenvillen.