Wuppertal: Engagierter Lehrer: Auszeichnung für Michael Winkhaus

Wuppertal: Engagierter Lehrer: Auszeichnung für Michael Winkhaus

SPD würdigte das Engagement des Lehrers.

Wuppertal. Michael Winkhaus, Lehrer am Carl-Fuhlrott-Gymnasium, hat in diesem Jahr die Hermann-Herberts-Medaille der SPD Cronenberg/Hahnerberg erhalten. Damit zeichnet die Partei Persönlichkeiten, Vereine oder Institutionen aus, die sich um das Cronenberger Gemeinwohl verdient gemacht haben.

Michael Winkhaus ist Lehrer für Mathe, Physik und Astronomie, Wissenschaftler sowie Initiator und Leiter der Schulsternwarte und des Schülerlabors Astronomie auf dem Dach des Schulzentrums Süd. Karl W. Schröder, ehemaliger Schulleiter des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums, hob in seiner Laudatio Winkhaus’ Fähigkeit zur Motivation hervor. Er könne seine Schüler begeistern ebenso wie andere Menschen für seine Projekte wie die Sternwarte gewinnen.

Viele seiner Schüler haben erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen, einige sind heute Wissenschaftler. Auch Winkhaus hat schon mehrer Preise gewonnen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung