1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Cronenberger Dietrich Gafert verstorben

Cronenberger Dietrich Gafert verstorben

Cronenberg. Nach längerer Krankheit ist der frühere Stadtverordnete Dr. Dietrich Gafert im Alter 73 Jahren verstorben. Dem Rat der Stadt gehörte er von 1989 bis 1994, der Bezirksvertretung Cronenberg als Sprecher der SPD-Fraktion von 1975 bis 1977 und später noch einmal zehn Jahre bis 1997 an.

Nach dem Studium kam er 1966 zur Staatsanwaltschaft Wuppertal. Dort war er Staatsanwalt ab 1969 bis zu seiner Ernennung zum Leiter des Rechtsamtes der Stadt Castrop-Rauxel im Jahre 1973. Fünf Jahre später wurde er dann zum ersten Beigeordneten für die Dezernate Soziales, Jugend, Schule und Sport in dieser Stadt gewählt.

Dr. Dietrich Gafert blieb aber all die Jahre in Cronenberg wohnen. Hier engagierte er sich auch in zahlreichen Vereinen und war zeitweise Vorsitzender der Örtlichen SPD. In der Bezirksvertretung gab er den Anstoß zu der 950-Jahrfeier Cronenbergs. Zu seinen Hobbies gehörten die Erforschung der Vergangenheit Cronenbergs, die Geschichte der Habsburger Donaumonarchie und die Johann-Strauß-Musik. hl