Cronenberg: Räuber-Duo überfällt Tante-Emma-Laden

Cronenberg: Räuber-Duo überfällt Tante-Emma-Laden

Croneneberg. Kurioser Überfall auf den Tante-Emma-Laden — eine Kombination aus Lebensmittelladen und Modeboutique — am Kamp in Cronenberg: Als das Betreiber-Ehepaar — sie 75, er 86 Jahre alt — am heutigen Morgen gegen 8.20 Uhr beim Frühstück in der Küche saß, klingelte es an der angrenzenden Tür zum Geschäft.Sekunden später stand die 75-Jährige zwei maskierten Männern gegenüber, die sie mit einem Messer und einer Pistole bedrohten.

Nachdem die Frau das Wechselgeld herausgegeben hatte, habe das Duo mehr gefordert. „Wir haben aber nicht mehr — wir sind ein Tante-Emma-Laden“ habe die Frau geantwortet, bestätigt die Polizei einen Bericht der Cronenberger Woche. Als die 75-Jährige dann ihrem in der Küche sitzenden Ehemann zugerufen habe: „Ruf’ schon mal die Polizei“, seien die beiden etwa 20 Jahre alten Räuber geflüchtet.

Zur Tatzeit trugen die beiden Räuber blaue Trainingsanzüge, Turnschuhe und Sturmhauben. Das Ehepaar blieb unverletzt. Hinweise an die Kripo unter Ruf 2840. spa

Mehr von Westdeutsche Zeitung