1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile

Carnaper Platz und Hardt: Bäume müssen weichen

Carnaper Platz und Hardt: Bäume müssen weichen

Elberfeld/Barmen. Die Stadt rückt in diesen Tagen mehreren Bäumen auf der Hardt und am Carnaper Platz zu Leibe, die in absehbarer Zeit gefährlich werden könnten. Zunächst ist die Hardt an der Reihe — dort werden sieben Bäume gefällt, die nach Angaben der Stadt wegen Pilzbefalls entweder bereits abgestorben oder nicht mehr standsicher sind.

Neuanpflanzungen sind nicht geplant, da in dem betroffenen Gebiet in absehbarer Zeit von selbst junge Bäume nachwachsen können. Am kommenden Dienstag, 6. November, zwischen 8 und 12 Uhr lässt die Stadt zudem zehn bedrohlich schief stehende Bäume am Carnaper Platz fällen. Diese seien zu krumm gewachsen, dass sie bei einem starken Herbststurm auf die Straße fallen könnten, heißt es von der Verwaltung. Im genannten Zeitraum kann wegen der Fällarbeiten sowohl der Carnaper Platz als auch der Parkstreifen zur Carnaper Straße hin nicht genutzt werden (Foto: Archiv).