1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile

Betrunkener Radfahrer beschädigt drei Autos bei Sturz

Betrunkener Radfahrer beschädigt drei Autos bei Sturz

Wuppertal. Schwer gestürzt ist am Montagabend ein unter Alkoholeinfluss stehender Fahrradfahrer auf der Nützenberger Straße in Elberfeld. Er war gegen drei parkenden Autos gefahren und hatte diese beschädigt..

Wie die Polizei berichtet, war der 46-jährige kurz vor 21.30 Uhr auf abschüssiger Strecke zunächst von einem, hinter ihm fahrenden, roten Pkw leicht touchiert worden. Der Mann hatte dadurch die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und war gegen die drei am Fahrbahnrand geparkten Wagen der Marken Toyota, Ford und Audi geprallt.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers fest. Im Krankenhaus wurden nicht nur die Gesichtsverletzungen des 46-Jährigen behandelt, er musste auch eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs unter Alkoholeinwirkung. Gesamtschaden: zirka 1000 Euro.