1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Wichlinghausen: Betrunkener verursacht Unfall beim Abbiegen

Wichlinghausen: Betrunkener verursacht Unfall beim Abbiegen

Wichlinghausen. Am gestrigen Mittwochabend hat ein 47-jähriger Audifahrer beim Abbiegen von der Wichlinghauser- in die Oststraße die Kontrolle über sein Auto verloren.

Er geriet zu weit nach links und rammte den Citroen einer 30-jährigen Hagenerin, die an der roten Ampel wartete. Sie wurde auf den dahinter stehenden Ford Ka einer 26-jährigen Wuppertalerin geschoben. Die Hagenerin erlitt leichte Verletzungen, insgesamt entstanden etwa 8000 Euro Sachschaden. Die Kreuzung musste teilweise gesperrt werden. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Verursacher eine Alkoholfahne hatte. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.