Wuppertal: Unbekannte rauben Seniorin in eigener Wohnung aus

Wuppertal : Unbekannte rauben Seniorin in eigener Wohnung aus

Am Sonntag ist eine 78-Jährige in ihrer Wohnung an der Hügelstraße überfallen worden. Zwei Männer und mindestens drei Frauen sollen

Wuppertal. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, ist eine Seniorin bereits am Sonntag in ihrer Wohnung an der Hügelstraße in Oberbarmen überfallen und ausgeraubt worden. Zwei Männer und vermutlich drei bis fünf Frauen verschafften sich Zutritt zu der Wohnung der 78-Jährigen. Während die beiden Männer die alte Dame festhielten und schlugen, durchsuchten die Frauen die Wohnung. Im Anschluss flohen die Täter mit ihrer Beute. Der Vorfall geschah zwischen 16 und 20 Uhr.

Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung veröffentlicht: Ein Mann ist ungefähr 1,85 Meter groß und hatte eine normale Figur. Er trug eine Mütze und eine Stoffmaske. Er sprach mit einem unbekannten, ausländischen Akzent. Der zweite Mann ist unegfähr 1,75 Meter groß. Er trug vermutlich eine Wollmütze. Von den Frauen soll eine von korpulenter Figur sein. Wer zum Tatzeitpunkt an der Hügelstraße und im näheren Umfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 zu melden. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung