1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Umleitungen in Heckinghausen und Oberbarmen

Umleitungen in Heckinghausen und Oberbarmen

An Kreuzstraße, Gewerbeschulstraße, Obere Sehlhofstraße und Waldemarstraße wird zwei bis drei Wochen lang gebaut.

Heckinghausen. An drei Straßen in Heckinghausen wird ab Montag, 26. Mai, der Fahrbahnbelag erneuert. Für etwa drei Wochen sind folgende Straßen nur eingeschränkt befahrbar:

Gewerbeschulstraße im Bereich Obere Sehlhofstraße bis Untere Lichtenplatzer Straße

Obere Sehlhofstraße zwischen Gewerbeschulstraße und Untere Lichtenplatzer Straße

Waldemarstraße von Regerstraße bis Ringelstraße und bis Untere Lichtenplatzer Straße

Auch an der Kreuzstraße in Oberbarmen ist ab Montag, 26. Mai, mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Grund ist auch hier die Erneuerung des Fahrbahnbelags. Für den Zeitraum von etwa zwei Wochen wird die Kreuzstraße im Bereich Wiescherstraße bis Am Dieck zur Sackgasse.

Eine Umleitung erfolgt über die Wiescherstraße und Marienburger Straße zur Königsberger Straße.

Das Ressort Straßen und Verkehr kündigt an, dass an allen Straßen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sei.