1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Start frei für die Sanierung: Die Werther Brücke ist gesperrt

Start frei für die Sanierung: Die Werther Brücke ist gesperrt

Barmen. Auf diese Sanierung hat Barmen jahrelang gewartet: Die Werther Brücke ist seit gestern Vormittag gesperrt und damit nun offiziell eine Baustelle. Wie berichtet, muss die baufällige Wupperbrücke bis September 2011 für insgesamt 884.000 Euro auf Vordermann gebracht werden, wobei 140.000 Euro von der Bezirksregierung kommen und die denkmalgerechte Sanierung unterstützen.

Mit dem Baustart schließt sich ein Kreis, der bereits im Frühjahr 2008 seinen Anfang genommen hat und in Zeiten leerer Kassen und immer größerer Schäden an der Verkehrsinfrastruktur in den nächsten Jahren weiteren Brücken droht: Nachdem sich herausgestellt hatte, dass die Werther Brücke nur mit einer grundlegenden Sanierung zu retten ist, wurde jahrelang um deren Finanzierung gerungen - hier noch mit einem glücklichen Ausgang, auch wenn die Baustelle erstmal eine Sperrung für den Autoverkehr mit sich bringt. Fußgänger können die Brücke an der Schwebebahn weiterhin nutzen. mel