Spielhalle überfallen: Kripo jagt Mini-Räuber

Spielhalle überfallen: Kripo jagt Mini-Räuber

Heckinghausen. Schock für die Angestellte der Spielhalle an der Heckinghauser Straße 194: Am Montag um 21.45 Uhr tauchten zwei mit mit Sturmhauben maskierte Männer auf, bedrohten die 39-Jährige mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld.

Mit mehreren hundert Euro entkam das ungleiche -Räuber-Duo. Der Haupttäter soll etwa 1,90 Meter groß, sein Komplize auffällig klein sein - etwa 1,55 Meter. Beide Männer waren zur Tatzeit schwarz gekleidet. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 2840 entgegen. spa

Mehr von Westdeutsche Zeitung