Schwebebahn: Reparatur-Einsatz im Bahnhof Werther Brücke

Schwebebahn: Reparatur-Einsatz im Bahnhof Werther Brücke

Barmen. Montage im Scheinwerferlicht: Am Gerüst der Schwebebahn werden derzeit die ersten Reparaturen erledigt - wie hier im Bahnhof Werther Brücke über der Fahrschiene.

Wie berichtet, verstärken Monteure die verbliebenen alten Gerüst-Abschnitte, damit der Betrieb Mitte April 2010 weitergehen kann.

Ausgetauscht werden im ersten Schritt die Verstrebungen an der Werther Brücke sowie an der Völklinger Straße und am Landgericht. Die bereits erneuerte Strecke - sie macht 95 Prozent des Gerüstes aus - ist davon nach Angaben der Wuppertaler Stadtwerke nicht betroffen. Ab Mitte Januar wird in mehreren Abschnitten gleichzeitig gearbeitet, wobei man auf Nachteinsätze verzichten will. Unterdessen wird es in den Ersatzbussen auf der Talachse in Spitzenzeiten immer wieder eng - und auch WZ-Leser beschweren sich nach wie vor über lange Wartezeiten und Verspätungen. mel