Stadtgeschichte Rübenstraße in Wuppertal: Geheimnisvolle Zeichnungen unter der Tapete

Heckinghausen · Eine Künstlerin hat in Wuppertal eine Wandbemalung entdeckt. Jetzt soll sie in einem Schaukasten erhalten werden. Doch wer war der Ersteller?

 Das Haus Rübenstraße 37 ist vermutlich 1899 gebaut worden. .

Das Haus Rübenstraße 37 ist vermutlich 1899 gebaut worden. .

Foto: Renaissance AG

Sanierungen sind eigentlich gar nicht ihr Thema. Und doch ist Künstlerin Bianca Baierl immer ganz früh dabei, wenn die Renaissance AG – Vorstand Christian Baierl ist ihr Ehemann – ein neues Projekt angeht. Das Krefelder-Wuppertaler Unternehmen hat auch hier in der Stadt bereits einige denkmalgeschützte Objekte in ihrem Besitz, seit Dezember 2020 auch das Wohnhaus in der Rübenstraße 37. Und dort entdeckte Bianca Baierl in einer Wohnung besondere Zeichnungen.