Rudolf-Herzog-Straße: Spielhalle überfallen

Rudolf-Herzog-Straße: Spielhalle überfallen

Barmen. Ein mit einer schwarzen Mütze maskierter Mann hat am Dienstag gegen 0.15 Uhr eine Spielhalle an der Rudolf-Herzog-Straße nahe der Fußgängerzone am Werth in Barmen überfallen.

Er wartete auf die Kassenaufsicht, die gerade aus der oberen Etage zurückkehrte, stieß sie zu Boden, bedrohte die 24-Jährige mit einem langen Küchenmesser und forderte Geld. Der Mann ist zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß, dick und hat orange-rötliches Haar. Er trug zur Tatzeit schwarze Handschuhe, eine schwarze oder dunkelgraue Jogginghose, eine dunkle Jacke und schwarz-weiße Turnschuhe. Dabei hatte er einen Rucksack mit seitlichem Muster und Schnüren im vorderen Bereich. Zeugenhinweise an das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 284-0. mel

Mehr von Westdeutsche Zeitung