Resolute Kioskbetreiberin (63) schlägt Räuber (14) in die Flucht

Resolute Kioskbetreiberin (63) schlägt Räuber (14) in die Flucht

Barmen. Am Donnerstag hat ein Jugendlicher versucht, einen Kiosk an der Sedanstraße zu überfallen. Er hatte die Rechnung jedoch ohne die 63-jährige Inhaberin gemacht. Denn die reagierte auf die Bedrohung mit einer Waffe sichtlich unbeeindruckt und verweigerte die Herausgabe ihrer Einnahmen.

Der junge Räuber war wohl so perplex, dass er unverrichteter Dinge aus dem Geschäft flüchtete.

Den Täter beschrieb die resolute Geschäftsfrau wie folgt: männlich, ungefähr 14 bis 16 Jahre alt, etwa 145 bis 155 Zentimeter groß. Er trug eine hellgrüne Jacke, ein Käppi und hatte sein Gesicht maskiert.

Die Kriminalpolizei Wuppertal nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung