1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Unfallflucht: Polizei sucht Radfahrer nach Unfall auf Luhnsstraße

Unfallflucht : Polizei sucht Radfahrer nach Unfall auf Luhnsstraße

Wuppertal. Die Polizei sucht nach einem Fahrradfahrer, der am Samstag an einem Unfall auf der Luhnsstraße beteiligt war. Ihm ist ein 41-jähriger Radfahrer aufgefahren, der sich bei dem Zusammenprall verletzt hat.

Der gesuchte Mann fuhr danach ohne Austausch der Personalien weiter, heißt es im Polizeibericht.

Der 41-jährige Mountainbike-Fahrer fuhr am Samstag gegen 19.50 Uhr hinter drei weiteren Fahrern über die Luhnsstraße in Richtung Parkour Plateau. In Höhe der Nordbahntrassen-Zufahrt kollidierte der 41-Jährige aus unbekanntem Grund mit einem der drei Vorausfahrenden. Er stürzte und verletzte sich leicht.

Noch bevor die Unfallbeteiligten ihre Personalien austauschen konnten, fuhr die Gruppe weiter. Der Unfallgegner wurde von dem 41-Jährige so beschrieben: Er soll schlank, 1,80 Meter groß und zwischen 20 und 25 Jahre alt sein. Seine langen braunen gewellten Haare gingen in bis zum Rücken. Er trug einen Helm und eine schwarze Kastenbrille, außerdem fuhr er ein weißes Downhill-Bike.

Das Verkehrskommissariat in Wuppertal bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgegner machen können, sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden.