1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Polizei beobachtet Laubeneinbrecher in Aktion

Polizei beobachtet Laubeneinbrecher in Aktion

Loh. Auf frischer Tat konnte die Polizei in der vergangenen Nacht einen Einbrecher fassen, der in eine Gartenlaube der Kleingartenanlage "Am Missionsberg" eingestiegen war.

Ein Anwohner hatte am Donnerstagmorgen gegen 1.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört und die Polizei gerufen. Die konnte einen 39-jährigen Wuppertaler sogar noch bei seinem Einbruchsversuch beobachten. Als sie ihn zu stellen versuchte, flüchtete er zu Fuß - konnte aber nach kurzer Verfolgung gefasst werden. Bisher hat die Polizei drei aufgebrochene Lauben entdeckt, die möglicherweise auf das Konto des Verdächtigen gehen. Dieser ist den Ermittlern bereits wegen ähnlicher Taten bekannt.