Oberbarmen: Duo raubt 18-Jährigem das Handy

Oberbarmen: Duo raubt 18-Jährigem das Handy

Oberbarmen. Zwei junge Mänenr haben einem 18-Jährigen am Sonntagabend am Rütliweg sein Smartphone geraubt. Wie die Polizei am Montag weiter meldete, wurde der 18-Jährige dabei leicht verletzt.

Der Überfall trug sich laut Polizei wie folgt zu: Der 18-Jährige war am Sonntag gegen 22.20 Uhr am Rütliweg zu Fuß unterwegs und hatte sein Handy in der Hand. Dabei stieß er auf zwei Männer — beide sollen etwa 18 bis 20 Jahre alt gewesen sein und südländisch ausgesehen haben.

Einer der beiden schlug dem 18-Jährigen unvermittelt ins Gesicht, so dass der sein Handy fallenließ. Mit diesem flüchteten die Täter zu Fuß Richtung Berliner Straße. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Überfall oder dem Täter machen können — beide Männer sollen etwa 1,85 Meter groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Hinweise an die Kripo, Ruf 284-0.

Mehr von Westdeutsche Zeitung