1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Neue Reihe: Krimi-Autoren auf Einern

Neue Reihe: Krimi-Autoren auf Einern

Wichlinghausen. Premiere einer neuen Lesereihe: Tatort ist dabei immer das Road Stop auf Einern. Dort werden in der Event Hall mehrmals im Jahr Krimiautoren live ab 19 Uhr lesen. Start ist am Donnerstag, 31. Januar.

Die Reihe ist eine Kooperation zwischen dem Restaurant Road Stop, Bitburger Pils und Bücher Köndgen und startet mit dem für seinen rabenschwarzen Humor und seine unterhaltsamen Vortragsweise bekannten Autoren Ralf Kramp. Er wird einige Geschichten aus seinem neuesten Buch „Starker Abgang“ inszenieren.

Kramp schlägt unvorhersehbare Haken und hat an fiesen Wendungen und abgründigen Ideen seine helle Freude. Er gilt in Deutschland als einer der Meister des schwarzen Humors. Bei seinen abgründigen Geschichten um ruchlose Greisinnen, vertrottelte Killer und skrupellose Serienmörder verläuft selten etwas so, wie es zu Beginn den Anschein hat. Das Schicksal stellt Beinchen, der Zufall schlägt erbarmungslos zu, das Verbrechen mündet nicht selten in der Katastrophe.

Eintrittskarten für Gäste kosten 9,95 ohne und 19,95 Euro mit Buffet im Anschluss an die Lesung. Karten gibt es im Road Stop und bei Bücher Köndgen.