1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Nächstebreck: Eine Ampel und drei Autos demoliert

Nächstebreck: Eine Ampel und drei Autos demoliert

Nächstebreck. Schwerer Unfall an der Ecke Schimmelsburg / Gennebrecker Straße: Am gestrigen Mittwoch gegen 13.45 Uhr kollidierte dort eine Renault-Fahrerin (51), die nach rechts in die Gennebrecker Straße einbiegen wollte, mit dem Ford eines 84 Jahre alten Mannes.

Der versuchte noch auszuweichen, stieß dabei jedoch frontal mit einem ihm entgegenkommenden Citroën einer 19 Jahre alten Frau zusammen. Der Citroën schleuderte anschließend noch gegen einen Ampelmast.

Der 84-Jährige und die 19-Jährige wurden leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Sowohl der Ford als auch der Citroen mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Unfallschadens schätzt die Polizei allerdings auf 14.000 Euro. spa