Verkehr: Mercedes kracht in Linienbus - Fahrer schwer verletzt

Verkehr : Mercedes kracht in Linienbus - Fahrer schwer verletzt

Wuppertal. Zwei Verletzte, hoher Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls zwischen einem Auto und einem Linienbus am Sonntagabend in Barmen. Laut Polizei war ein 27-Jähriger in seinem Mercedes auf der Straße Am Börgel unterwegs.

Ungebremst sei der Mann über die Kreuzung mit der Loher Straße gefahren, so die Polizei. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Linienbus.

Der Mercedes-Fahrer verletzte sich dabei schwer, heißt es im Bericht. Im Bus verletzte sich zudem eine 76-jährige Frau leicht. Beide mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Laut den Beamten entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei den Kreuzungsbereich.

Warum der 27-Jährige ungebremst über die Kreuzung fuhr muss vom Verkehrskommissariat noch ermittelt werden. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung