1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Langerfeld: Sprayer greifen Lokführer an

Langerfeld: Sprayer greifen Lokführer an

Zuvor sollen die Drei ein etwa 25 Quadratmeter großes Graffiti gesprüht haben.

Wuppertal. Die Bundespolizei fahndet nach zwei etwa 18 Jahre alten Männern und einer etwa gleichaltrigen Frau: Das Trio steht im Verdacht, am Sonntagabend auf dem Abstellbahnhof in Langerfeld einen Lokführer angegriffen zu haben. Der Mann hatte das Trio gegen 19.30 Uhr beim Anbringen eines etwa 25 Meter langen Graffitis an einer S-Bahn erwischt.

Doch die Drei ließen sich nichts sagen, sollen mit einem mit Sprühdosen gefüllten Rucksack den Lok-Führer an der Hüfte verletzt haben. Die Frau soll auch noch mit Schottersteinen nach dem Mann geworfen haben, traf aber nicht. Das Trio entkam. Zeugenhinweise an die Rufnummer 2840. spa