Küchenbrand in Barmen

Küchenbrand in Barmen

Barmen. Ein Aufgebot der Feuerwehr rückte heute an der Von-Eynern-Straße am Wupperfelder Markt an. Gegen 13.45 Uhr war dort in einem Mehrfamilienhaus eine Küche in Brand geraten.

Ein Bewohner wurde wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt. Der Brand war schnell gelöscht, allerdings musste die Feuerwehr noch das verrauchte Treppenhaus lüften. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. fl

Mehr von Westdeutsche Zeitung