Barmen: Junger Mopedfahrer verletzt sich bei Unfall in Barmen schwer

Barmen : Junger Mopedfahrer verletzt sich bei Unfall in Barmen schwer

Wuppertal. Ein junger Mopedfahrer ist am Montagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 20-Jährige war gegen 17.30 Uhr mit seinem motorisierten Zweirad auf der Hatfelder Straße unterwegs.

Auf Höhe der Grunerstraße wollte ein 27-Jähriger mit seinem Kia in ebendiese einbiegen, übersah den jungen Mopedfahrer, wie die Polizei mitteilt vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne, und konnte so den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht verhindern. Der 20-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung