1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Jetzt anmelden: Endspurt fürs Bleicherfest

Jetzt anmelden: Endspurt fürs Bleicherfest

Händler können jetzt noch kurzfristig dabei sein.

Heckinghausen. Auch wenn das Wetter zurzeit eher an April als an Juni erinnert: Bis zum Wochenende hat der Sommer noch reichlich Zeit, zurückzukehren und den Talbewohnern Sonnenschein zu spendieren. Darüber würden sich die vielen Trödelfans im Heckinghauser Zentrum besonders freuen — denn am kommenden Sonntag ist Bleicherfest. Der größte Sommer-Flohmarkt der Region steigt frühmorgens in den Straßen rund um den Gaskessel, die „Hauptmeile“ erstreckt sich über Waldeck-, Widukind- und Mohrenstraße sowie die Straße Auf der Bleiche.

Traditionell gilt das Bleicherfest, veranstaltet vom Bezirksverein Heckinghausen, auch als größte Straßenfest im Wuppertaler Osten, und der Bezirksverein freut sich, neben dem umfangreichen Flohmarkt-Angebot und dem Eröffnungsprogramm mit der bekannten Vorführung der Langerfelder Garnbleicher-Gruppe, in diesem Jahr auch Kindern wieder etwas bieten zu können: Das Spielmobil der Stadt befindet sich auf dem Gelände des Bauhauses an der Widukindstraße. Auf dem Parkplatz des Butan Auf der Bleiche wird eine Hüpfburg aufgebaut. Auf der Bühne im Wendehammer Untere Werléstraße spielt von 14 bis 17.30 Uhr die Team Band.

Wer sich noch kurzfristig entschließen möchte, als Hobby-Händler dabei zu sein, kann sich melden — es sind noch Stände frei, sagt Jürgen Nasemann, Vorsitzender des Bezirksvereins Heckinghausen. Das Büro an der Werléstraße 36, Telefon 62 55 50, ist zusätzlich geöffnet: Morgen, Freitag, von 17 bis 19 Uhr, Samstag, 25.06., von 14 bis 18 Uhr. Am Bleicherfest-Sonntag ist ab 6 Uhr der Info-Stand des Bezirksvereins an der Waldeckstraße geöffnet.