Hatzfelder Straße: Auto ausgebrannt

Hatzfelder Straße: Auto ausgebrannt

Hatzfeld. Am Samstag mussten Einsatzkräfte des Löschzugs Barmen und der Freiwilligen Feuerwehr Dönberg zur Hatzfelder Straße ausrücken, um ein Auto zu löschen.

Zuvor hatte ein Autofahrer gegen 18.40 Rauch im Motorraum bemerkt und den Wagen rechtzeitig mit seiner Beifahrerin verlassen. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Auto vollständig in Flammen und musster unter Atemschutz gelöscht werden. mel

Mehr von Westdeutsche Zeitung