Goldene Limo sorgt mit Wendemanöver für Unfall

Goldene Limo sorgt mit Wendemanöver für Unfall

Barmen. Ein Wendemanöver hat am Mittwoch auf der Friedrich-Engels-Allee (Höhe Opernhaus) für einen kapitalen Unfall gesorgt. Laut Polizei war um 15.15 Uhr der Fahrer einen goldfarbenen Limousine in Richtung Schwelm unterwegs, bremste abrupt und drehte, ohne den Blinker zu betätigen.

Ein Trasnporter-Fahrer (20) aus Haan machte daraufhin eine Vollbremsung. Die Folge: Ein Lkw aus Frankfurt und VW-Transporter fuhren auf. Geschätzter Schaden: 5000 Euro.

Hinweise zur Limousine nimmt die Polizei unter der Rufnummer 2840 entgegen. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung